Lutherische Kirchenmission CEO
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Meine Berufsbilder
   Meine Berufshomepage

http://myblog.de/markusnietzke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Thomas Friedmann: The World is Flat / Die Welt ist flach.

"Der Weltbestseller zu Weihnachten" / Thomas Friedmann: Die Welt ist flach.

So lautet eine Anzeige in der FAZ 286(Freitag, 8.12.2006):15. und benennt dieses Buch als "eine erfrischen konstruktive Darstellung dessen, was die globalisierte Welt antreibt -wirklichkeitsnah, kontrovers, unterhaltsam und frei von Schwarzmalerei." Ein interessanter Link ist www.dieweltistflach.de. Lohnte sich, mal hinzusurfen.

Ich habe das Buch 2006 in "The Economist" und unter www.Perlentaucher.de angezeigt gefunden und vor knapp einem Jahr gekauft und gelsen, ich war sehr angetan. Mich interessierte, wie China und Indien dabei geschildert werden. H?chst spannend, bis, ja bis ich im Internet versuchte, an manche der genannten Ideen anzukn?pfen, z.B. billiges Drucken von Aufs?tzen, B?chern oder Zeitschriften und Lieferung nach Deutschland. Vielleicht fehlte mir dazu die Ausdauer. Jedenfalls fand ich wenig dazu.

Im Internet fand ich aber auch einen interessanten Blog von Uwe Siemon Netto aus St. Louis, MO, USA; der einen Vortrag hielt unter dem Titel: "When the Lights go out". Der ist sehr interessant, auch f?r Pfarrer, da er danach fragt, was passiert, wenn die Globalisierung mal nicht so funktioniert, wie Friedmann beschreibt. Dann gehen in die Lichter aus, und zwar in weiten Teilen der Welt.

Immerhin haben das Buch und der Blog von U. Siemon-Netto mich angeregt, mir einmal Gedanken ?ber die Energieverorgung im Haus in dem ich Mieter bin, Gedanken zu machen. Rasante Preisentwicklung: in zehn Jahren stieg der Energiepreis um 294%!!! Das gibt mir zu denken.

Unl?ngst war auch in der FAZ von Friedmann zu lesen. Allerdings kamen er und sein Buch nicht so gut davon: In China war Einzelnes, von dem was er schreibt als sehr einseitig empfunden worden. Ich kann aus meiner eignene Erfahrung wenig dazu sagen. In Hongkong war ich 2005, da trifft vieles zu, von dem Friedmann schreibt. Aber ein Besuch auf Lamma-Island zeigte mir, wie auch die Kritiker Recht haben k?nnten...
8.12.06 23:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung